Geburtsstein für den August – Peridot

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Die im Tierkreis des Löwen Geborenen können sich also glücklich schätzen, dass der Peridot ihr Geburtsstein im Monat August ist. Schließlich soll er gar den Blick in die Zukunft ermöglichen und ähnlich klärend auf Augen und Leber wirken. Der grüne Glücksstein kann das Gleichgewicht zwischen Körper und Seele herstellen – und Freude und neue Dynamik ins Leben bringen. Ein klare Sache.

13,50 €

Nicht auf Lager

PERIDOT (OLIVIN)

Der Peridot/Olivin hilft bei negativen Gefühlen und der Haut.

Der olivgrüne Peridot wurde schon 1500 Jahre vor Christus auf der Insel Zebirget im Roten Meer abgebaut. Erst durch die Kreuzzüge wurde er in Europa bekannt. Selbst Hildegard von Bingen beschrieb schon die Heilwirkungen des Peridot und zählte ihn zu ihren Grundsteinen. Peridot ist eine Varietät des Olivin.

Wirkung Peridot (Olivin)

Der Peridot ist in der Lage negative Gefühle wie Egoismus, Neid oder Herzlosigkeit ins Gegenteil zu kehren und somit in positive umzuwandeln. Auf diese Weise verbessert er nicht nur die Beziehung zu Mitmenschen, sondern lässt auch Wut, Ärger, Schmerzen oder Gewissensbisse auflösen. Er verleiht die Fähigkeit für das Eingeständnis in die eigenen Fehler und hilft dabei, diese wieder gut zu machen. Für Menschen, die ein Problem mit sich selbst haben, ist Peridot ein idealer Begleiter. Er führt sie so in ein inneres Gleichgewicht und in eine hoffnungsvollere Einstellung zum Leben. Sogar Depressionen oder Melancholie können mit der Hilfe des Peridot gelindert werden.